WoW: Patch 8.1.5 - Portal-Wirrwar: Wo ihr wie wohin kommt
 - #eSportsNews #eSports #WOWTBC


von Sara Petzold
Nachdem Blizzard mit WoW Patch 8.1.5 ordentlich am Portalsystem von World of Warcraft und den Reisemöglichkeiten durch Azeroth herumschraubt, herrscht Verwirrung innerhalb der Community darüber, wie man jetzt eigentlich mit welchem Portal wohin kommt. Wir erklären euch die Wirren des Portalwesens und sagen euch genau, welche Portale ihr nutzen könnt.

Blizzard führt mit WoW Patch 8.1.5 dedizierte Portalräume ein und alle so: „Yeah! Ähmm, ach ne, doch nicht….“ Denn obwohl die Zusammenfassung der diversen in den Hauptstädten der Fraktionen und anderswo verteilten Portale in einem Raum eigentlich eine gute Idee ist, haben die Entwickler die positiven Aspekte dieser Idee nach Meinung vieler Fans gleich wieder zerstört, indem sie diverse Portale ganz aus dem Spiel entfernt haben. Auch die Begründung seitens Blizzards für diesen Schritt konnte die Community nicht zufriedenstellen.

Dabei herrscht einige Verwirrung darüber, welche Portale es mit Patch 8.1.5 noch geben wird und welche alternativen Reisemöglichkeiten Spielern anstelle der entfernten Portale zur Verfügung stehen werden. Insgesamt müsst ihr auf die folgenden Portale verzichten:

  • Höhlen der Zeit
  • Krater von Dalaran
  • Karazhan
  • Wyrmruhtempel
  • Tal der Ewigen Blüten
  • Höllenfeuerhalbinsel

Der reddit-Nutzer TheYamagoto hat aber einen handlichen Überblick zu alternativen Reiserouten zusammengestellt, den wir euch nicht vorenthalten wollen:

  • Höhlen der Zeit: Begebt euch zum Platz der Cataclysm-Portale in eurer Hauptstadt und nutzt das Portal nach Uldum. Von dort fliegt ihr zu den Höhlen der Zeit. Alternativ könnt ihr euch von Orgrimmar oder Sturmwind aus nach Shattrath teleportieren und dort die Taverne Weltenend im unteren Viertel aufsuchen. Dort findet ihr den NPC Zephyr, der euch zu den Höhlen der Zeit teleportiert, sofern ihr einen respektvollen Ruf bei den Hütern der Zeit besitzt.
  • Krater von Dalaran: Kontrolliert eure Fraktion das Arathihochland, könnt ihr einfach das Portal dorthin nehmen. Alternativ nutzt ihr entweder das Portal zum Schattenhochland und fliegt von dort aus nach Arathi. Als dritte Möglichkeit lasst ihr euch von einem Magier ein Portal zum Dalarankrater beschwören – das entsprechende Buch zum Erlernen des Portals können Magier in Dalaran (Nordend) bei Endore Edelhaupt (bei 38/53 im Magiewarenladen neben der Violetten Zitadelle) kaufen.
  • Karazhan: Neben der Stelle, wo sich ursprünglich das Portal in die Verwüsteten Lande in Orgrimmar und Sturmwind befand, könnt ihr einen Magier ansprechen, der euch kostenlos in die Verwüsteten Lande teleportiert. Von dort aus könnt ihr dann nach Karazhan fliegen. Außerdem erhaltet ihr im Rahmen der Questreihe um die Rückkehr nach Karazhan (Patch 7.1) einen Ring, mit dem ihr euch alle vier Stunden nach Karazhan teleportieren könnt.
  • Wyrmruhtempel: Teleportiert euch über das entsprechende Portal oder den Ring der Kirin Tor nach Dalaran und fliegt von dort aus zum Tempel.
  • Tal der Ewigen Blüten: Hier gibt es keine alternative Schnellreise-Lösung – es sei denn, ihr setzt euren Ruhestein in eurer Fraktionshauptstadt im Tal der Ewigen Blüten. Das ist insofern hilfreich, weil die dortigen Portale in die diversen Hauptstädte der Allianz und der Horde dort erhalten bleiben und euch ebenfalls diverse Schnellreisemöglichkeiten eröffnen.
  • Höllenfeuerhalbinsel: Sprecht mit dem Magier, der sich in der Nähe des ursprünglichen Portals zu den Verwüsteten Landen befindet und lasst euch dorthin teleportieren. Von dort aus lauft ihr dann einfach durch das Dunkle Portal.

Wer darüber hinaus das volle Schnellreise-Potential in World of Warcraft (jetzt kaufen ) ausnutzen möchte, kann auf die folgenden Items zurückgreifen:

  • Band der Kirin Tor / Siegel der Kirin Tor: Teleportiert euch alle 30 Minuten nach Dalaran in Nordend. Verkauft von Harold Winston am Handelsmarkt der Magier in Dalaran, Nordend (bei 40/34) für je 8.500 Gold (ohne Ruf-Rabatt).
  • Armschienen – Ruhezeit: Verzauberung für Armschienen, die die Abklingzeit eures Ruhesteins in Kul Tiras und Zandalar um fünf Minuten verringert.
  • Tuch der Zusammenarbeit / Wickeltuch der Einheit / Umhang der Koordination: Umhänge, die ihr beim Gildenhändler kaufen könnt und die euch in die Hauptstadt eurer Fraktion teleportieren.
  • Extrem sicherer Transporter: Gadgetzan / Extrem sicherer Transporter: Toshleys Station / Wurmlochgenerator: Nordend / Wurmlochgenerator: Pandaria / Maße Zerfetzer: Area 52 / Dimensionszerfetzer: Ewige Warte: Ingenieurskunst-Items, die euch sicher (!) an diverse Orte teleportieren.
  • Wappenrock des Argentumkreuzfahrers: Teleportiert euch zum Argentumturniergelände in Nordend, verkauft von Dame Evniki Kapsalis (auf dem südwestlichen Turniergelände bei 69/23) für 50 Siegel des Champions.
  • Wappenrock der Wächter von Baradin / Wappenrock von Höllschreis Hand: Teleportiert euch zum Basislager eurer Fraktion auf Tol Barad.
  • Trank von Tiefenheim: Teleportiert euch nach Tiefenheim – hat eine Minute Abklingzeit und lässt sich von Alchemisten herstellen.
  • Rubinschuhe: Teleportieren euch an den Ort, an den ihr euren Ruhestein gebunden habt. Drop vom Opern-Event im alten Karazhan.
  • Die Tochter des Gastwirts: Teleportiert euch an den Ort, an den ihr euren Ruhestein gebunden habt. Über Zwergenausgrabungen der Archäologie als seltenes Artefakt erhältlich.
  • Stiefel der Bucht: Teleportieren euch nach Beutebucht, Belohnung im Rahmen des Anglerwettbewerbs im Schlingendorntal.
  • Jainas-Medaillon: Öffnet für euch und Mitglieder eurer Gruppe ein Portal nach Dalaran (Nordend), Belohnung für die Quest Jainas Medaillon.
  • Atiesh, Hohestab des Wächters: Dieser legendäre Stab lässt sich nicht mehr erspielen. Wer ihn besitzt, kann allerdings für Gruppenmitglieder ein Portal nach Karazhan öffnen.
  • Gesegnetes Medaillon von Karabor: Teleportiert euch nach Karabor zum Schwarzen Tempel, Belohnung für die Quest Der Sturz des Verräters.
  • Rolle des Rückrufs I / Rolle des Rückrufs II / Rolle des Rückrufs III: Teleportiert euch an den Ort, an den ihr euren Ruhestein gebunden habt, ausschließlich von Inschriftenkundlern nutzbar.

Wir hoffen, dass euch dieser Guide einen hilfreichen Überblick zu den auch nach Patch 8.1.5 noch im Spiel vorhandenen Schnellreisemöglichkeiten und den verfügbaren Alternativrouten gibt. Weitere aktuelle Neuigkeiten und Tipps rund um World of Warcraft lest ihr derweil wie gewohnt auf unserer WoW-Themenseite.

03:10
WoW: Überlebensratgeber für Wogen der Rache Patch 8.1.5