Fans von Kampfspielen haben ihre Zähne in MultiVersus versenkt, da der neue Titel weiterhin für ziemliches Aufsehen sorgt. Hier ist ein Blick darauf, wie viele Leute MultiVersus im Jahr 2022 spielen.

MultiVersus ist ein brandneuer Plattform-Kämpfer, der seine Beta im Juli 2022 gestartet hat. Das Spiel ist nicht nur kostenlos spielbar, sondern es ist ein sogenannter Crossover-Kämpfer, ähnlich wie Super Smash Bros, der es den Spielern ermöglicht, zwischen mehreren gut zu wählen -bekannte Charaktere.

Von Fans bevorzugte spielbare Charaktere wie Batman, Bugs Bunny, The Iron Giant und sogar LeBron James haben für eine Menge Aufregung im Spiel gesorgt. Schon vor MultiVersus Season 1 war die Spielerbasis riesig, aber jetzt ist das Update raus und mehr Inhalte wurden enthüllt, die Zahl wird nur noch steigen.

Hier ist eine Aufschlüsselung, wie viele Leute MultiVersus seit seiner Einführung gespielt haben.

Wie viele Leute spielen MultiVersus?

Ab dem 22.08. MultiVersus hat insgesamt über 20 Millionen Spieler erreicht. Dies ist eine unglaublich beeindruckende Leistung für ein so junges Spiel nur in seiner ersten Saison.

Diese Zahlen wurden vom Präsidenten von Warner Bros. Games, David Haddad, bekannt gegeben, als er sagte: „MultiVersus ist ein so wichtiger entscheidender Schritt in diese Free-to-Play-High-Definition-Gaming-Kategorie, dass wir glauben, dass wir wirklich etwas Bedeutendes tun können , in diesem Fall mit einer Sammlung unseres geistigen Eigentums, und dem Erstellen eines Spiels von Grund auf neu, das für Live-Dienste und plattformübergreifende Dienste entwickelt wurde. Und wir sind begeistert, von der zu sehen 20 Millionen dass die Fans wirklich darauf reagieren.“

Angesichts der vielfältigen Charaktere und Lizenzen, die an dem Projekt beteiligt sind, ist es nur natürlich, dass das Spiel mit Super Smash Bros. verglichen wird. Es bringt jedoch wirklich etwas anderes auf den Tisch, da die Spieler alles genießen, was der große Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment ausmacht auf den Tisch bringen.

Das junge Spiel hat sich sogar einen Platz bei EVO 2022, dem legendären Kampfspielturnier, verdient. Die frühe Beteiligung von MultiVersus bei EVO hat zweifellos mehr Spieler zum Spiel gebracht, und angesichts seiner Free-to-Play-Natur ist es schwer zu ignorieren.

Die aktuelle Besetzung der Charaktere verbindet wirklich popkulturelle Welten mit so vielen unglaublichen Auswahlmöglichkeiten. Außerdem wurde bereits bestätigt, dass weitere Charaktere unterwegs sind. Saison 1 stellt den Spielern Rick and Morty, Black Adam und Stripe von Gremlins vor. Saison 2 wird zweifellos noch mehr bringen, also gibt es viel, worüber sich die Spieler freuen können.

Kontinuierliche Entwicklerunterstützung von Player First Games wird entscheidend sein, um das Spiel mit neuen Updates und Korrekturen erfolgreich zu halten. Mit dem Feedback aus den frühen Tagen von MultiVersus konnten die Entwickler sicherstellen, dass 2022 weiterhin ein wichtiges Jahr für den neuen Titel wird.


Sehen Sie sich für weitere Informationen an, wie viele Leute im Jahr 2022 Warzone, GTA Online, Apex Legends und Genshin Impact spielen.

Bildnachweis: Player First Games / Warner Bros. Interactive Entertainment