Insgesamt acht Spieler aus vier Western Teamkampf-Taktiken Regionen werden im Last Chance Qualifier um insgesamt zwei Plätze konkurrieren Spielereien und Gadgets Weltmeisterschaft.

Geplant für den 16. April, die TFT Last Chance Qualifiers werden zwei Spieler aus den Regionen NA, EMEA, BR und LATAM präsentieren. Riot hat das Worlds-Feld für die erweitert Spielereien und Gadgets Weltmeisterschaft, was dazu führt, dass Regionen wie OCE zwei Vertreter und KR vier haben. Zusätzlich zu den erhöhten Slots bei Worlds erhielten Spieler in den westlichen Regionen eine weitere Chance, nach den regionalen Finals an Worlds teilzunehmen.

Hier sind die acht TFT Spieler aus der westlichen Region, die im Wettbewerb stehen Neonnächte Letzte-Chance-Qualifikation.

Nordamerika

EMEA

Brasilien

LATAM

TFT 6.5 Format und Ausstrahlung des Last-Chance-Qualifikationsturniers

Das Neonnächte Last Chance Qualifier wird mit Patch 12.7 gespielt, ebenso wie die Spielereien und Gadgets Weltmeisterschaft. Nur zwei der acht Spieler werden zu Worlds gehen.

Der Last Chance Qualifier findet am 16. April statt und besteht aus sechs Runden, wobei die beiden Spieler mit den höchsten Punkten nach sechs Runden einen Sitzplatz erhalten Spielereien und Gadgets Weltmeisterschaft. Punkte werden pro Platzierung in jedem Spiel vergeben, wobei der erste Platz acht Punkte und der achte Platz einen Punkt erhält.

Mehrere Sendungen für die TFT Set 6.5 Last Chance Qualifier läuft am 16. April ab 12:00 Uhr CT.

Update 11. April 17 Uhr CT: Informationen wurden per Riot über die Sendung und das Format für die hinzugefügt TFT-Neonnächte Letzte-Chance-Qualifikation.