Was ist Power Ranking (PR) in Fortnite?
 - #eSportsNews #eSports #ApexLegends


Fortnite ist einer der größten Esports der Welt und Sie haben vielleicht bemerkt, dass Profis den Begriff PR stark verwenden. Von der Relevanz bis zur Berechnungsmethode finden Sie hier alles Wissenswerte über Power Rankings im Battle-Royale-Spiel von Epic Games.

Ein Gamer zu werden, und besonders ein Profi-Gamer, verändert sicherlich viel. Es wird erwartet, dass Sie neue Lingos lernen, die so einfach sein können wie AFK (weg von der Tastatur) und so komplex wie QQ (ein weinendes Emoji, das verwendet wird, um andere Spieler als ungelernt zu bezeichnen).

Fortnite ist da keine Ausnahme, da der Battle-Royale-Titel eine Menge Begriffe hat, die die Spieler kennen müssen, damit sie passen. Dazu gehört PR (Power Ranking), und deshalb ist es unter Profis so verbreitet.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Power-Ranking?

Kurz gesagt, Power Ranking ist ein Ranking, das Profispielern auf der Grundlage ihrer Leistung in offiziellen Fortnite-Turnieren gegeben wird, die von Epic Games organisiert werden. Dies sind zum Beispiel einige der offiziellen Wettkampfturniere in Kapitel 3, Staffel 3:

  • Cash Cups
  • Blitzbecher
  • Zero-Build-Cups
  • FNCS-Qualifikation und Finale

Wann immer ein Spieler an solchen Turnieren teilnimmt, erhält er Punkte, die schließlich zu seinem Gesamt-Power-Ranking beitragen. Daher ist es eine der rationalsten Möglichkeiten, die besten Spieler der Welt zu erkennen.

Was ist Power Ranking (PR) in Fortnite?
 - #eSportsNews #eSports #ApexLegends

Allerdings ist es wichtig zu wissen, dass Epic Games keine eigenen Power Rankings veröffentlicht. Die bekannte Statistik-Website Fortnite Tracker hat ein einzigartiges System entwickelt, das Spieler beurteilt und diese Ranglisten veröffentlicht.

Wie berechnet man Power Rankings in Fortnite?

Für jede Top-10.000-Platzierung erhalten die Spieler Punkte zwischen 5 und 1000. Fortnite Tracker gibt an, dass das System kopflastig ist, was bedeutet, dass eine Platzierung in den Top 100 deutlich mehr Punkte gewährt. Ein Spieler außerhalb der Top 100 erhält nicht mehr als 200 Punkte, während die Top-Teams mit Punkten zwischen 200 und 1000 rechnen können.

Darüber hinaus haben Turniere Multiplikatoren, die auf ihrer Qualität basieren. Faktoren wie Preispool und Schwierigkeit spielen bei der Entscheidung eine große Rolle.

Während Cash Cups einen 1-fachen Multiplikator haben können, hat der World Cup einen 10-fachen Multiplikator. Dementsprechend ist der Gewinn der Weltmeisterschaft fast gleichbedeutend mit dem Gewinn von 100 Cash Cups.

Bedeutung des Power-Rankings

In Anbetracht dessen, dass es verschiedene Multiplikatoren und Parameter gibt, um Power-Ranking-Punkte zu verdienen, ist es für Spieler selbstverständlich, die Legitimität dieses Systems in Frage zu stellen. Hier kommt das Zerfallssystem ins Spiel.

Vier Monate nach Abschluss eines Turniers reduziert Fortnite Tracker die dadurch verdienten Punkte um 10 %. Dieser Prozess dauert 18 Monate, danach verlieren die Punkte aus dem Turnier ihre Gültigkeit.

Dadurch wird sichergestellt, dass die Power Rankings nur die Profis anzeigen, die in den letzten Turnieren am beständigsten waren.

So überprüfen Sie Ihr Power-Ranking in Fortnite

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Power-Ranking zu überprüfen:

  • Besuchen Sie Fortnite Tracker
  • Geben Sie Ihren Epic Games-Namen ein und suchen Sie nach Ihrem Profil.
  • Öffnen Sie den Abschnitt „Events“, der Ihre Power-Rangliste und Ihre Leistung in allen Events anzeigen sollte.

Die Website hat auch einen Leaderboard-Bereich, der die bestplatzierten Spieler der Welt präsentiert. Die Liste basiert rein auf Zahlen und wird ständig weiterentwickelt, da neue Turniere stattfinden.

Was ist Power Ranking (PR) in Fortnite?
 - #eSportsNews #eSports #ApexLegends

Websites wie Fortnite Esports Wiki pflegen auch ihre Power Rankings. Es gibt jedem Turnier eine Stufe basierend auf Preispool, Schwierigkeitsgrad, Format und Anzahl der Spieler. Die Spieler erhalten dann Punkte, wenn sie in diesen Turnieren hoch genug platziert sind.

Im Moment steht das FNCS von Kapitel 3, Saison 3, vor der Tür, und die Spieler können einige wichtige Änderungen in den Power-Ranglisten erwarten. Während Veteranen wie Bugha, TaySon und Clix versuchen werden, ihren Kappen mehr Federn hinzuzufügen, werden sich aufstrebende Profis darauf freuen, die bestehenden Champions zu entthronen.

Bildnachweis: Epic Games, Fortnite Tracker, Fortnite Esports Wiki