Vici Gaming erneuert Dota 2 Line-up vor TI11
 - #eSportsNews #eSports #Dota2


Das chinesische Team Vici Gaming hat sich von zwei Spielern, Yds und Victoria, getrennt. Grund dafür sind die schlechten Performances des Teams, das vor kurzem sogar in die zweite Liga abgestürzt ist. Die Organisation gab außerdem die Aufnahme von Frisk und b a b in das Team bekannt.

Man geht davon aus, dass Vici Gaming sein neues Line-up bei den The International 11 China Regional Qualifiers vorstellen wird. Vici Gaming hat sich von Zhao “Yds. ” Jiayi getrennt. Die Organisation hat außerdem Pan “Frisk” Yi und Li “b a b” Kongbo unter Vertrag genommen und vervollständigt damit sein Line-up für die kommenden China Regional Qualifiers für das The International 2022.

Neues Line-up für Vici Gaming

Vici Gaming wird bei den TI11 China Regional Qualifiers sein neuestes Team vorstellen und dort um den einzigen Invite-Platz kämpfen. Nach einer enttäuschenden Dota Pro Circuit-Saison wurde die chinesische Organisation für die nächste Saison in die zweite Liga zurückgestuft. Damit ist das Risiko groß, dass sie es nicht zum TI11 schaffen werden.

Vici Gaming gab auf Weibo bekannt, dass man sich von Zhao “Yds.” Jiayi und dem Spieler Chen “Victoria” Guanhong nach der DPC-Saison 2021-22 getrennt hat, weil das Team in die zweite Liga der chinesischen DPC in Tour 3 abgestiegen sind. In einem Statement hieß es: “Leider war es den Spielern nicht möglich, eine gute Chemie zwischen ihnen herzustellen, und auch das erwartete Ziel wurde nicht erreicht.”

Die neuen Spieler

Um seine Reihen zu verstärken, gab Vici Gaming außerdem bekannt, dass sie Pan “Frisk” Yi von Invictus Gaming und Li “b a b” Kongbo unter Vertrag genommen haben, um ihr Line-up für die TI11 China Regional Qualifiers zu vervollständigen und die beiden anderen Spieler zu ersetzen. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass Zhou “Yang” Haiyang auf die Hard-Support-Position wechseln wird, während b a b Yang den Platz in der Offlane einnehmen wird.

Vici Gaming erneuert Dota 2 Line-up vor TI11
 - #eSportsNews #eSports #Dota2

Neue Hoffnungen für die Organisation

Mit dem neuen Line-up hofft Vici Gaming wieder einen Aufschwung zu erleben und endlich wieder besser bei Turnieren abzuschneiden. Ob die Chemie innerhalb des Line-ups stimmt und ob die Spieler eine funktionierenden Flow finden, werden wir demnächst sehen können, wenn das Team sein Debüt gibt. Obwohl es keinen festen Termin gibt, kann man davon ausgehen, dass Vici Gaming sein neuestes Line-up bei den TI11 China Regional Qualifiers vorstellen wird. Allerdings wird es das Team nicht einfach haben, denn sie werden gegen andere große Namen spielen müssen um sich einen Platz für die Qualifier zu erkämpfen.

Vici Gaming’s neuestes Line-up sieht wie folgt aus:

  • Yang „Erika“ Shaohan
  • Zhou „Yang“ Haiyang
  • Li „bab“ Kongbo
  • Guo „Xm“ Hongcheng
  • Pfanne „frisch“ Yi





© der Artikelquelle