Das “Ventil” braucht DICH! Dies ist die Nachricht des Entwicklers in einem neuen Blog-Beitrag, in dem die Fans gebeten werden, neue DOTA 2-Skins für 2020 zu erstellen.

„Während sich ein weiteres Jahr den Helden des Dota-Universums nähert und die Garderobe von gestern etwas abgenutzter aussieht, möchten wir alle Dota 2 Workshop-Entwickler einladen, sich neue Skins und verschiedene Schmuckstücke auszudenken, damit Ihre Lieblingshelden besser aussehen, wenn sie im neuen Jahr in die Schlacht ziehen “, heißt es in einer Ankündigung auf der Steam-Seite des Spiels. „Zu diesem Zweck akzeptieren wir jetzt offiziell alle Einreichungen, zu deren Erstellung Sie sich inspiriert fühlen – ohne saisonale oder thematische Einschränkungen.“

Die Spieler haben bis zum 2. März Zeit, ihre Skins einzureichen. Es ist jedoch nicht gestattet, Blut, Blutkörperchen oder menschliche Schädel einzubeziehen. Ventil fordert die Fans außerdem auf, den Werkstatt regelmäßig zu besuchen, um über ihre Lieblingsbeiträge abzustimmen.

Die Spieleranzahl von DOTA 2 ist seit einiger Zeit stetig gesunken, wobei die durchschnittliche Anzahl erst vor kurzem ein Sechsjahrestief erreichte. Dieser jüngste Schritt von Ventil könnte ein Versuch sein, das Interesse an seinem MOBA-Spiel zu wecken. Das Spiel entwickelt sich weiter und das große Fremde-Update wurde vor nicht allzu langer Zeit veröffentlicht. Das führte zwei neue Helden ein – obwohl einer, Void Spirit, fast sofort verfälscht wurde.

Was meint ihr? Können ein paar neue Skins DOTA 2 das Gericht?



© der Artikelquelle