Spieler erreicht Level 1.000 in einer einzigen Season
 - #eSportsNews #eSports #Fortine


Erstmals hat es ein Fortnite-Spieler geschafft, innerhalb einer einzigen Season Level 1.000 im Battle-Royale-Shooter zu erreichen. Und das einen Monat bevor Season 8 von Fortnite endet. YouTuber Rages Revenge feierte seinen Erfolg kürzlich in einem Livestream.

Ein XP-Limit scheint es im Spiel aber wohl nicht zu geben. Demnach werden nun weitere zwei Millionen XP benötigt, um Level 1.001 zu knacken. Wie viel Zeit der YouTuber in den letzten Wochen in Fortnite gesteckt hat, ist nicht bekannt. Es dürfte sich jedoch um viele Spielstunden im Battle-Royale-Shooter handeln.

Höhere XP-Belohnungen für schnelleren Levelaufstieg in Fortnite

Schon im letzten Monat hat Epic Games die XP-Belohnungen für ausgewählte Challenges mit einem Hotfix verbessert. Im Detail ging es um die wiederholbaren Party Quests, deren Rewards nochmals verfünffacht wurden. Möglich, dass diese Bonus-XP einen großen Beitrag für den Meilenstein des YouTubers in Fortnite (jetzt kaufen 14,99 € ) geleistet haben.

Weiterhin veranstaltete Epic Games das „Turbo-Aufleveln“-Wochenende, bei dem Spieler an drei Tagen einen massiven XP-Boost erhalten haben. Auch hiervon hat der YouTuber klar profitiert, der Level 1.000 während des Event-Zeitraums erreicht hat. Die letzten notwendigen Erfahrungspunkte für den Aufstieg hat Rages Revenge übrigens durch das Öffnen einer Munitionskiste erhalten. Den Moment könnt ihr euch bei 14:26 Minuten im Video unterhalb ansehen.



© der Artikelquelle