Leak: Ubisoft hat Splinter Cell & Ghost Recon-Spiele abgesagt
 - #eSportsNews #eSports #Valorant


Eine zuverlässige Quelle enthüllte, dass Ubisoft intern mehrere Titel storniert hat, darunter neue Splinter Cell- und Ghost Recon-Spiele.

Leak: Ubisoft hat Splinter Cell & Ghost Recon-Spiele abgesagt
 - #eSportsNews #eSports #Valorant
Ubisoft hat unter anderem ein Splinter-Cell-Spiel abgesagt. | © Ubisoft

Wir haben gerade eine traurige Nachricht für alle, die die hohe Kunst des Spielens genießen. Laut einem zuverlässigen Insider Ubisoft hat die Entwicklung neuer Spiele wie Splinter Cell und Ghost Recon eingestellt, sowie unangekündigte Projekte. Verdammt, Ubi, was ist passiert?! Mal sehen, was hier los ist.

Splinter Cell, Ghost Recon und weitere Spiele wurden in die Dose aufgenommen

Diese traurige, tragische Nachricht kommt mit freundlicher Genehmigung von Stephen Totilo von Axios. Er ging auf Twitter, um diesen Schocker zu enthüllen. Hier ist sein Beitrag und was er zu dieser Entwicklung zu sagen hatte.

Also ja, es sieht so aus, als würden wir weder Splinter Cell VR noch Ghost Recon Frontline bekommen. Um ganz ehrlich zu sein, ich habe von keinem dieser Projekte wirklich viel erwartet. Besonders Frontlinie, die besonders uninspiriert aussah. Mein guter Freund und Kollege Jon Ramusein großer Kriegsgebiet und Apex Fan, durfte das Spiel spielen und war interessiert. Doch offenbar sah Ubisoft die Schrift an der Wand und wollte nach dem Scheitern vorsichtig sein HyperScape.

Wir fragen uns, was diese „unangekündigten Spiele“ sind. Leider hat Totilo keinerlei Informationen darüber preisgegeben. Ubisoft ist an einem seltsamen Ort, sie haben im Moment nicht allzu viele heiße Eisen im Feuer. Jedoch, für September wurde ein Showcase angekündigt, wo uns eine Reihe neuer, spannender Spiele erwarten. Warten wir mal ab, was sie uns da zu zeigen haben.

Bis dahin haben sie mindestens ein neues Spiel vor sich, wie Sie in unserem Video hier sehen können: