Hogwarts Legacy zeigt PlayStation-Spielern exklusive Quest in Hogsmeade
 - #eSportsNews #eSports #Fortine



Auf Sonys State of Play hat Warner Bros. Games exklusive Inhalte für die PlayStation-Version von Hogwarts Legacy vorgestellt, die zum Release am 10. Februar 2023 bereitstehen.


100 Punkte für das Haus PlayStation!


Wer sich das Open-World-Rollenspiel auf der PlayStation holt, wird mit der speziellen Quest „Heimgesuchter Laden in Hogsmeade“ belohnt.


Einen Wermutstropfen für alle Nicht-PlayStation-Spieler gibt es aber, denn die Quest soll nur bis zum 10. Februar 2024 exklusiv für PlayStation 4 und PlayStation 5 sein. Ein Jahr nach Release dürfen auch alle anderen Zauberer einen Abstecher in diese mysteriöse Quest machen.


Zusätzlich dürfen sich Spieler mit Zugang zur exklusiven Quest über das Kosmetikset „Ladenbesitzer:in“, einen Dungeon sowie exklusives Eintrittsrecht in einen eigenen Laden in Hogsmeade bietet, der euch Zugang zu günsigeren Ressourcen gewährt.


Weitere Meldungen zu Hogwarts Legacy:


Ein wenig düster kommt die Mission im Trailer daher, bei dem ihr auf Madam Mason trefft, die ihren heimgesuchten Laden verkaufen will.


Vorbesteller der beiden PlayStation-Versionen erhalten außerdem ein Rezept für den Glückstrank Felix Felicis. Ab dem 10. Februar könnt ihr Hogwarts Legacy digital oder physisch kaufen. Neben der Standard-Edition gibt es auch eine Deluxe-Version, die einen früheren Zugang sowie kosmetische Gegenstände beinhaltet.

Hogwarts Legacy zeigt PlayStation-Spielern exklusive Quest in Hogsmeade
 - #eSportsNews #eSports #Fortine





© der Artikelquelle