Fortnite: Season 4 Kapitel 3 startet morgen - #eSportsNews #eSports #Fortine

Morgen ist es so weit und Spieler von Fortnite werden auf den Genuss von Season 4 Chapter 3 kommen dürfen. Wann Paradise startet und ob es tatsächlich ein Live Event geben wird, erfahrt ihr bei uns auf MeinMMO.

Was steht morgen auf dem Plan? Morgen startet der Server Down für Season 4 Chapter 3 in Fortnite. Spieler werden also wie gewohnt aus den Servern gekickt, damit Epic Games das große Update für die neue Season aufspielen kann. Der Server Down startet laut den Entwicklern am Sonntag, dem 18. September um 08.00 Uhr.

Dabei offenbarte der französische Twitter-Account von Epic Games, dass es sich im Vergleich zu anderen Updates um ein viel größeres handelt. Seid also gespannt, wir werden am Update-Tag live dabei sein und euch über alle Probleme und neuen Leaks auf dem Laufenden halten.

Falls ihr die Feier von Season 3 verpasst habt, ist hier der passende Trailer dazu:

Fortnite: Trailer zu Season 3 zeigt abgedrehte Partys und einen riesigen Freizeitpark

Alles Wichtige zur Season 4 Chapter 3 im Überblick

Wird es ein Live Event geben? Live Events werden von Leakern schon im Vorfeld angekündigt, da sie Zugriff auf die Daten haben. Doch als Dataminer sich an den Daten von Fortnite zu schaffen gemacht haben, wurden keine Anzeichen für ein Live-Event gefunden.

Kein Timer oder ähnliche Hinweise sprechen für ein Live Event. Wir gehen also davon aus, dass Epic Games diesmal kein Event geplant hat. Sollte sich kurzfristig dennoch etwas ändern, werden wir euch davon in Kenntnis setzen.

Was könnte euch in Season 4 erwarten? Epic Games macht es den Fans nicht leicht, denn bislang wurden alle Leaks und Hinweise von Season 4 Chapter 3 auch Paradise genannt, vom Entwickler gelöscht. Bekannte Leaker wie Hypex oder China haben jedoch einige der wichtigsten Tweets noch sichern können, damit jeder Spieler sie sehen kann.

Diese gesicherten Leaks sprechen von einer neuen kommenden Katastrophe, die alles zu verschlingen droht. Nach der Friedensfeier von Season 3 fingen die Sieben an, sich komisch zu benehmen. Sie nahmen ihre schützenden Helme ab und wurden von einer mysteriösen Gestalt gefangen genommen.

Zudem existiert noch ein silberfarbener Schleim, der alles einnimmt, was er berührt. Dieser breitet sich langsam auf der Map laut der Story aus. Alles ist auf den geretteten Nullpunkt zurückzuführen. Nun obliegt es an euch und eurer hilfreichen KI des Wissenschaftlers eine weitere Katastrophe abzuwenden.

 

Möglich wäre ein erneutes Chaos auf der Map, sowie das langsame Voranschreiten des silbernen Schleims auf verschiedenen POIs. Es wird sich zeigen, ob Epic Games die komplette Insel in Chrom tauchen wird.

Gibt es Hinweise zum neuen Battle Pass? Fortnite selbst hat auf verschiedenen Plattformen Teaser-Bilder von ertrinkenden Skins veröffentlicht. Diese noch zu sehenden Hände wurden von Fans sowie Leakern analysiert und zeigen womöglich alle kommenden Skins des neuen Battle Passes. Dazu gehören:

  • Gwen aus dem Marvel-Universum
  • Goth Meowscles – Eine andere Variante vom muskulösen Kater aus Chapter 2
  • Paradigma – Einer der Sieben
  • Ein noch unbekannter Skin, denn man von Epic-Umfragen kennt

Es fehlen also insgesamt noch mindestens drei weitere Skins, die den Battle Pass ergänzen. Welche das sind, werden die Fans erst bei seinem Release erfahren. Seid ihr gespannt auf Season 4 und könnt es kaum erwarten in einer von Chrom überzogenen Map zu wandern? Lasst es uns in den Kommentaren erfahren!

© der Artikelquelle