FIFA 23 Ones to Watch
 - #eSportsNews #eSports #Fifa


Zur Übersicht

Die ersten OTW-Karten aus der Premier League wurden offiziell bestätigt. Von den Upgrade-Möglichkeiten wird leider nicht jeder profitieren können.

FIFA 23 Ones to Watch
 - #eSportsNews #eSports #Fifa

Die erste Promoaktion in FIFA 23 Ultimate Team werden die Ones to Watch-Karten sein. Vier Spieler aus der Premier League wurden von EA Sports endlich veröffentlicht und eine weitere neue Upgrade-Möglichkeit eingeführt. Erling Haaland wird sich leider nicht darüber freuen können.

AFF

Anzeige

//AFF

Videotipp zum Aufwärmen – Zu wenige FIFA-Turnier – Joe Hellmann von IQONIC über die Entwicklung des FIFA-Esports


Die ersten vier Ones to Watch-Karten in FIFA 23

Die Toptransfers des Sommers 2022 erhalten in FIFA 23 eine sogenannte OTW-Karte. Das Rating dieser Karte entspricht der stärksten TOTW- oder MOTM-Karte des Spielers. Aus der Premier League wurden vier Transfers offiziell angekündigt, die eine Spezialkarte erhalten werden.

Sterling (FC Chelsea), Richarlison (Tottenham Hotspurs), Haaland (Manchester City) und Darwin Nunez (FC Liverpool) wurden von EA Sports als erste Ones to Watch-Spieler vorgestellt. Die OTWs in FIFA 23 sollen außerdem noch zwei zusätzliche Upgrade-Möglichkeiten erhalten.

Zwei Upgrade-Möglichkeiten für OTWs

Neben der Orientierung der OTWs an die Team of the Week- und Man of the Match-Karten können die Spezialkarten zwei weitere einmalige Upgrades erhalten:

  • Gute Performance des Vereins in der eigenen Liga (Drei Heimsiege in den nächsten acht Heimspielen)
  • Gute Performance bei der WM (Mindestens ein Sieg)

Haaland ohne Chance auf Doppel-Upgrade

Während wir uns ziemlich sicher sein können, dass Manchester City gemeinsam mit Haaland die nächsten Heimspiele gewinnen werden, ist der Norweger beim WM-Upgrade chanchenlos. Norwegen hat die WM-Qualifikation leider verpasst.

Sterling, Nunez und Richarlison dagegen haben die Möglichkeit, alle Upgrades abzustauben.

Weitere FIFA-Themen:

Werdet ihr euch die OTW-Karten holen?

Schreibt es uns auf Social Media oder Discord! Gebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Webseite.

Bildquelle: EA Sports



© der Artikelquelle