FIFA 23 Leaks - Liste der besten Spieler ohne Cristiano Ronaldo?
 - #eSportsNews #eSports #Fifa


Zur Übersicht

Es ist wieder Zeit für einige FIFA 23 Leaks. Die Leaker-Accounts bekamen durch die aktuelle BETA-Version einiges an Rating-Material.

FIFA 23 Leaks - Liste der besten Spieler ohne Cristiano Ronaldo?
 - #eSportsNews #eSports #Fifa

Seit einigen Tagen kommen viele in FIFA 22 verfizierte FIFA-Spieler:innen in den Genuss der FIFA 23 BETA inkl. FIFA Ultimate Team und anderen Modi. Bei so vielen Testenden ist es kein Wunder, dass bereits die Ratings der besten Spieler in FIFA 23 potentiell geleakt wurden.

AFF

Anzeige

//AFF

Das sind die besten Spieler in FIFA 23

Noch vor dem Release von FIFA 23 macht ein neuer Twitter-Account mit Rating-Leaks auf sich Aufmerksam. Der Kanal eafifa23news veröffentlich regelmäßig Werte von Fußballern und leakte kürzlich die vermeintlich besten fünf Spieler in FIFA 23.

  1. Mbappe – 92
  2. Benzema – 91
  3. Messi – 91
  4. Salah – 91
  5. Neymar – 91

Da wir mit einem 91er Lewandowski rechnen können, werden wir hier auch nicht wirklich von einer Top-5-Liste sprechen können. Außerdem dürfte Cristiano Ronaldo mit einem Rating von 90 Punkten ziemlich weit runterrutschen.

Nichtsdestotrotz werden sich hier einige finden lassen, die mit diesem Ranking unzufrieden sind. Wie die Top-100-Liste aussehen wird, erfahren wir wahrscheinlich wieder Anfang September über den Twitter-Kanal von EA Sports selbst.

Ihr möchtet gerne so früh wie möglich FIFA 23 Ultimate Team zocken? Das geht am einfachsten, indem ihr euch FIFA 23 vorbestellt. Vorbesteller:innen dürfen nämlich bereits am 27. September loszocken.  (Hier vorbestellen*)

Sobald wir die Gelegenheit haben, das Spiel und die Karten zu testen, bekommt ihr natürlich neue Infos zu FIFA 23. Behaltet daher unsere FIFA-Kategorie im Auge und checkt auch unseren FUTastic-TikTok-Kanal aus.

Weitere Themen:

Wie stellt ihr euch eine mögliche Zusammenarbeit zwischen Marvel und EA Sports vor? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!

Bildquelle: EA Sports





© der Artikelquelle