Das Action-RPG Diablo Immortal von NetEase ist ein ziemlich lustiges Spiel, das von einem extrem polarisierenden Monetarisierungssystem überzogen ist. So sehr gehasst, dass die größte Fanseite der Serie sie aufgegeben hat, ist Immortal das schwarze Schaf von Diablo.

Obwohl viele das Spiel dissen, können Sie die beeindruckenden Ergebnisse nicht bezweifeln. Nach acht Wochen wurden über 100.000.000 $ an Spielerausgaben getätigt.

Wie viel Geld hat Diablo Immortal verdient?

Laut einem Bericht der Analysegruppe Sensor Tower hat Diablo Immortal über 100.000.000 US-Dollar von Spielern verdient. Nach nur acht Wochen nach der Veröffentlichung hat das Spiel eine gigantische Menge Geld verdient.

Diablo ist nicht das schnellste Handyspiel, das dieses Ziel erreicht. Tatsächlich hat Niantics Pokémon Go in nur zwei Wochen die gleiche Menge erreicht. Zum Vergleich: Fire Emblem hat diesen Betrag in 10 Wochen erreicht und Fortnite hat das Ziel in 12 Wochen erreicht.

Wichtig ist, dass in den Spielerausgaben-Charts von Immortal ein ganzer Teil seines Publikums fehlt: chinesische Spieler. Aufgrund von Zensurproblemen wurde der Titel spät auf den chinesischen Märkten eingeführt, und es wurden keine Verkaufsdaten erfasst.

Vor diesem Hintergrund könnte Diablo Immortal noch mehr Geld einstreichen als erwartet. Angesichts des Spiels, das für den chinesischen Markt entwickelt wurde, sind die 100.000.000-Dollar-Verkäufe des Spiels möglicherweise eine große Untertreibung.

Wer gibt das alles aus?

Wie bei den Einnahmen aller Free-to-Play-Spiele ist die Frage dieselbe: Wer gibt all dieses Geld aus? Nun, offensichtlich sind es Wale, aber wo kommen sie her?

Im Sensor Tower-Bericht wurden die Standortdaten für große Spender enthüllt. Die Jungs von Facharbeit schrieben lassen haben die Statistik errechnet. Es überrascht nicht, dass die Vereinigten Staaten am meisten Geld für Diablo Immortal ausgeben. Danach folgen die asiatischen Gebiete mit Südkorea an zweiter und Japan an dritter Stelle.

Diese Ausgaben kommen nach monatelangen Beschwerden über die Monetarisierung von Diablo Immortal. Obwohl Blizzard glaubt, dass sein Spiel fair gegenüber den Spielern ist, sind viele Spieler anderer Meinung.

Trotzdem ist Diablo Immortal im Kern ein unterhaltsames Spiel. Vielleicht kann es eines Tages etwas Großartiges werden.