Seit Valkyries Einführung in Apex-Legenden, mussten die Spieler auf fliegende Objekte achten. Normalerweise sind diese Flugobjekte feindliche Walküren und ihre Teamkameraden. In diesem Fall muss sich jedoch der fliegende Valk Sorgen machen, dass etwas anderes die Atemwege verstopft.

Ein Apex haben diesen unglücklichen Gameplay-Clip auf Reddit gepostet, wo sie als lange Walküre in der Rangliste spielen und nur versuchen, in einer rauen Welt zu überleben, in der ihre beiden Teamkollegen tot und verschwunden sind. Mit einer guten Strecke, die zurückgelegt werden muss, bevor sie die Sicherheit des nächsten Rings erreichen, und nachdem sie ein Team in der Nähe bemerkt hatten, das Mitglieder des Respawns waren, trafen sie die vernünftige Entscheidung, Valkyries Ultimate zu verwenden, um den Teufel da rauszuholen. Gute Entscheidung, oder?

Nicht so viel. Als die respawnenden Feinde des Landungsschiffs begannen, die Karte zu verlassen, führte ihre Flugbahn sie direkt in die Flugbahn des Spielers und brachte die Walküre anschließend in unfreundliche Grenzen außerhalb des Rings. Unfähig, den Kurs zu korrigieren, bleibt nichts anderes übrig, als langsam zu sterben, hoch am Himmel.

Während es Spielern bereits zuvor gelungen ist, während des Respawns auf Landungsschiffen zu landen, könnte dies der erste aufgezeichnete Fall sein, in dem ein Landungsschiff einen Spieler trifft, während er die Karte verlässt. Das Schiff ist nicht nur immer noch ein Objekt, mit dem Spieler kollidieren können, während es noch vollständig sichtbar ist, sondern seine Geschwindigkeit beim Verschwinden von der Karte kann auch auf Spieler übertragen werden, mit denen es in Kontakt kommt.

All dies sind wahrscheinlich nicht die nützlichsten Informationen, wenn man bedenkt, dass dies in einem bestimmten Spiel mit äußerst geringer Wahrscheinlichkeit geschieht.