Dies ist die Woche nicht der E3, aber immer noch eine Art E3, also können Sie erwarten, dass sehr bald viele Ankündigungen und Enthüllungen auf Sie zukommen werden.

Und jetzt deutet ein neues Leck darauf hin, dass eine solche Ankündigung die eines neuen Crash Bandicoot-Spiels sein wird. Oder genauer gesagt ein Crash Bandicoot Multiplayer-Brawler des Entwicklers Toys For Bob.

Ian Higton von Eurogamer kommt den Jorts von Crash Bandicoot auf der PS5 ganz nah.

Beim Chatten im Windows Central Gaming Podcast (über PureXbox) sagte Jez Corden von Windows Central Folgendes:

„Neuer Crash? Ich frage mich, woher Sie diese Informationen haben? Ich sollte das nicht durchsickern lassen … Ich denke, wir könnten einen neuen Crash Bandicoot sehen, und es wird nicht nur ein neuer Crash Bandicoot sein, sondern es ist [also] wird ein Multiplayer-Crash Bandicoot … Es ist fast wie ein Vier-Spieler-Brawler, aber Crash-orientiert.“

Also, überspringe Smash Bros., denn es wird bald Zeit für Crash Bros. (ok, ich gebe zu, das war nicht meine beste Leistung).

Davon abgesehen könnten wir es vielleicht vorerst so nennen, da Corden sagte, er könne sich nicht an den tatsächlichen Titel des gemunkelten Spiels erinnern. Es gab lange Gerüchte, dass „Wumpa League“ bald kommen könnte, aber Corden sagte, dass dies nicht der Fall sei (zumindest dem Namen nach).

Sie können sich die vollständige Episode von Windows Central Gaming unten ansehen.


Xbox Chaturdays Ep 69 von Windows Central Gaming.

Auf einer anderen Anmerkung, ich denke, wir haben jetzt eine Vorstellung davon, was die anderen Mitglieder von Activision (Crashs Herausgeber), die nicht an Call of Duty arbeiten, hinter den Kulissen tun.