Call of Duty: Warzone - Die besten Sturmgewehre in Season 5
 - #eSportsNews #eSports #Fortine


Wie in jeder Season wurde auch in Last Stand wieder ordentlich an der Buff/Nerf-Schraube gedreht. Wir sagen euch, welche Sturmgewehre ihr in euer Loadout packen solltet.

Auch wenn Season 5 das letzte große Content-Update für Warzone ist, haben die Entwickler auch dieses Mal wieder am Waffen-Balancing geschraubt und damit die Meta durcheinandergewirbelt. Wir verraten euch, welche fünf Sturmgewehre ihr im Auge behalten solltet.

AFF

Anzeige

//AFF



Der Profi empfiehlt

Streamer und Warzone-Profi WhosImmortal hat der Community kurz nach dem Start der fünften und letzten Season des Battle Royale-Shooters die fünf besten Sturmgewehre für die laufende Saison in einem Video gezeigt.

Neben wenig überraschenden Waffen wie der AS44 und der Cooper-Karabiner, haben es auch die Grau, Roboter und die STG44der Klassiker unter den Sturmgewehren, auf die Liste geschafft. Obwohl AS44 als auch Cooper Carbine kleinere Nerfs hinnehmen mussten, gehören sie immer noch zu den besten Gewehren in Warzone.



#5 Grau

Auch wenn die Grau bereits von Anfang an in Warzone mit von der Partie war, liefert sie immer noch ab und kann auch nach zwei Jahren noch mit STG44 und Co. mithalten. Für WhosImmortal ist die “Golden Gun” sogar das beste Sturmgewehr im gesamten Spiel. Besonders seit ihrem Buff erfreut sich die Grau wieder größerer Beliebtheit und belegt mit einer Pickrate von 7,46 % sogar Platz 3.

Call of Duty: Warzone - Die besten Sturmgewehre in Season 5
 - #eSportsNews #eSports #Fortine

So solltet ihr die Grau spielen:

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: Tempus 26,4″ Erzengel
  • Visier: Eure Wahl
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Speichern: 50-Schuss-Magazin

Ein alternatives Setup findet ihr hier.


#4 AS44

Auch wenn die AS44 in der aktuellen Season leicht generft wurde, beeinflusst dies hauptsächlich die Nahkampffähigkeiten der Waffe. Obwohl das Gewehr auf mittlere bis lange Distanz beinahe konkurrenzlos ist, sollte sie von eher erfahrenen Spielern ausgerüstet werden. Der Preis für ihre extrem schnelle TTK ist nämlich ein nur schwer beherrschbarer Rückstoß.

Call of Duty: Warzone - Die besten Sturmgewehre in Season 5
 - #eSportsNews #eSports #Fortine

So solltet ihr die AS44 spielen:

  • Mündung: MX-Schalldämpfer
  • Lauf: Kovalevskaya 615 mm
  • Visier: Eure Wahl
  • Schaft: Kovalevskaya Eigen
  • Unterlauf: Schnitzer-Vordergriff
  • Griff: Schraffierter Griff
  • Munition: Verlängert
  • Speichern: 7.62 Gorenko 50-Schuss-Trommelmagazin
  • Vorteil: Ausschalten
  • Vorteil 2: Voll geladen

#3 Cooper-Karabiner

Auch wenn die TTK der Cooper Carbine schlechter als die der AS44 ist, bietet sie dennoch einen entscheidenden Vorteil – den Rückstoß. Während die AS44 austritt wie ein bockiger Esel, spielt sich die Cooper Carbine wie ein eingerittenes Rennpferd und ist dadurch kinderleicht zu bedienen.

Call of Duty: Warzone - Die besten Sturmgewehre in Season 5
 - #eSportsNews #eSports #Fortine

So solltet ihr die Cooper Carbine spielen:

  • Mündung: MX-Schalldämpfer
  • Lauf: 22″ Cooper-Eigenes
  • Visier: Eure Wahl
  • Schaft: Cooper 45W
  • Unterlauf: Mark VI Skelett
  • Griff: Umwickelter-Griff
  • Munitionstyp: Verlängert
  • Speichern: 9mm 60-Schuss-Trommeln
  • Fertigkeit: Fester Griff
  • Bausatz: Bereit

#2 Roboter

Durch den Nerf der KG M40 rückt die Roboter wieder zurück in den Fokus und kann sich den zweiten Platz auf der Liste von WhosImmortal erobern. Die extrem hohe Feuerrate des Sturmgewehrs setzt allerdings einen eher erfahrenen Spieler voraus, der weiß, wie man diese Schnellfeuer-Bestie beherrscht.

Call of Duty: Warzone - Die besten Sturmgewehre in Season 5
 - #eSportsNews #eSports #Fortine

So solltet ihr die Roboter spielen:

  • Mündung: MX-Schalldämpfer
  • Lauf: ZAC 600 mm BFA
  • Visier: Eure Wahl
  • Schaft: Anastasia gepolstert
  • Unterlauf: Schnitzer-Vordergriff
  • Griff: Holzteer-Griff
  • Munitionstyp: Verlängert
  • Speichern: 6.5mm Sakura 75-Schuss-Trommeln
  • Fertigkeit: Fester Griff
  • Bausatz: Voll geladen

#1 STG44

Der Klassiker unter den Sturmgewehren liefert auch fast ein Jahr nach Release von Vanguard noch ab und lässt die Konkurrenz durch seine Vielseitigkeit hinter sich. Die STG44 ist die perfekte Kombination aus guter TTK, Feuerrate, Schaden und Waffenhandling.

Call of Duty: Warzone - Die besten Sturmgewehre in Season 5
 - #eSportsNews #eSports #Fortine

So solltet ihr die STG44 spielen:

  • Mündung: MX-Schalldämpfer
  • Lauf: VDD 760mm 05B
  • Visier: Eure Wahl
  • Schaft: VDD 34S Beschwert
  • Unterlauf: Schnitzer-Vordergriff
  • Griff: Holzteer-Griff
  • Munitionstyp: Verlängert
  • Speichern: Gorenko 50-Schuss-Trommeln
  • Fertigkeit: Nerven aus Stahl
  • Bausatz: Voll geladen

Ein alternatives Setup findet ihr hier.

Falls ihr gerne das Weiße im Auge eurer Gegner seht und ihnen lieber im Nahkampf den Garaus macht, solltet ihr unbedingt einen Blick in unseren Artikel zur SMG-Meta in Season 5 werfen.


Mehr zu Call of Duty lesen:

Welche Waffen spielt ihr aktuell? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord! Gebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision-Montage



© der Artikelquelle