Beachvolleyball-Star Katie Spieler tanzt die Pandemie weg
 - #eSportsNews #eSports #WOWTBC


Beachvolleyball-Star Katie Spieler tanzt die Pandemie weg
 - #eSportsNews #eSports #WOWTBC
MIT FREUNDLICHER FOTOS
Dos Pueblos High-Absolventin Katie Spieler, jetzt ein Beachvolleyball-Star auf der AVP Tour, half bei der Gründung der preisgekrönten East Beach Volleyball Academy.

Sie können eine gute Frau nicht niederhalten, selbst wenn sie versucht, es im Profi-Beachvolleyball mit nur 5 Fuß 5 zu schaffen, während sie von einer Pandemie geerdet ist.

Katie Spieler erweckt die Hügel von Santa Barbara mit dem Klang von Musik und Tanz zum Leben und hat ihr geholfen, den Verlust ihrer Saison, ihres Jugendlagers … und eines engen Freundes zu überwinden.

„Meine Schwester und ich haben es immer geliebt zu tanzen“, sagte sie, „und im vergangenen Jahr haben wir uns noch mehr darauf gestützt, um Freude an den Tagen zu finden.“

Beachvolleyball-Star Katie Spieler tanzt die Pandemie weg
 - #eSportsNews #eSports #WOWTBC
Dance hat dazu beigetragen, dass der Profi-Beachvolleyballstar Katie Spieler während der COVID-bedingten Pause der AVP aktiv und optimistisch war.

Die COVID-19-Pandemie hat die Association of Volleyball Professionals Tour 2020 abgesagt, als Spieler, eine 26-jährige Absolventin der Dos Pueblos High, sich zu ihrem Recht entwickelte. Ihre AVP-Platzierungen waren in den letzten beiden vollen Saisons so hoch wie der dritte (Austin), der fünfte (Hermosa Beach) und der siebte (Manhattan Beach).

Spieler half auch der US-Nationalmannschaft, die 4×4-Beachvolleyball-Meisterschaft in Katar zu gewinnen, nur fünf Monate bevor die Pandemie Sportwettkämpfe auf der ganzen Welt absagte.

Ihre Volleyballsaison 2019 wurde jedoch durch den Tod von Eric Zaun beeinträchtigt, einem anderen Profi-Beachvolleyballspieler, mit dem sie zusammen war. Zaun nahm sich wenige Tage, nachdem er bei den New York City Open gespielt hatte, das Leben.

„Ich war gerade in einer wirklich traurigen Zeit“, sagte Spieler.

Eines Freitagabends beschlossen sie und Schwester Cara jedoch, ihre Sorgen wegzutanzen.

„Nicht nur ein gewöhnlicher Tanz, sondern auf einem Felsen in den Bergen“, sagte Spieler. „Und wir haben es einfach geliebt, denn als wir dort oben ankamen und alleine tanzten, war alles, was wir hören konnten, die Musik, die Natur … und Sie hatten diese erstaunliche Aussicht auf Santa Barbara.

„In diesem Moment, als ich zum ersten Mal auf dem Felsen tanzte, dachte ich nur: ‚Wow! So ist das Leben!’“

Es war der Beginn einer umherziehenden Outdoor-Tanzparty, die die Spielers und ihre Freunde zu vielen der malerischsten Orte von Santa Barbara geführt hat.

„Als wir herausfanden, dass wir das einfangen können, haben wir einfach neue Spots gefunden, die Spaß machen und cool zum Tanzen sind“, sagte sie. „Nur irgendwie Out-of-the-Box-Spots.

„Wir hören uns unter der Woche Songs an und sagen: ‚Oh! Wir haben einen richtig guten Song gefunden … Probieren wir ihn aus.’“

Spieler sagte, Cara werde normalerweise die Dinge in Gang bringen.

»Sie wird an jedem Ort aufstehen, an dem wir tanzen«, sagte sie. „Manchmal ist es ein Stein. Manchmal ist es ein Boot, das an Land gespült wird.

„Sie wird einfach gehen, bis sie nicht mehr tanzen kann. Und dann schalten wir ab.“

Spieler fühlte sich von Zhaun inspiriert, der dabei half, ihre „superabenteuerlustige“ und „lebhafte“ Seite zum Vorschein zu bringen.

„Eric zu treffen war großartig – es hat diese Hülle für mich irgendwie zerbrochen, weil er sich wirklich nicht um irgendwelche Regeln gekümmert hat“, sagte sie. „Er hat das wirklich geöffnet.

„Ich habe das Gefühl, wenn ich im Moment bin – einen Piersprung mache, tanze, diese kleinen Abenteuer mache – dann fühle ich Eric am meisten. Das war etwas Besonderes für mich und ich hoffe, dass ich das weitertragen kann.“

Spielers Volleyball-Wurzeln reichen tief in den Sand von East Beach. Ihre Eltern, Paul und Kathy, waren beide im Sport hervorragend, ebenso wie ihre Tanten, die ehemaligen Kelly und Lisa Strand.

„Bevor ich laufen konnte, war ich mit meiner Mutter unten am Strand“, sagte sie. „Ich könnte jederzeit runtergehen und in meiner Freizeit besser werden, also habe ich diesen Aspekt geliebt.

„Ich hatte sehr hohe Ansprüche. Viele Leute haben das wegen meiner Größe nicht gesehen, aber ich wusste es von innen. Und ich habe viel Unterstützung bekommen.“

Spieler führte DP sowohl in ihrer Junioren- als auch in ihrer Seniorensaison ins Halbfinale der CIF-Southern Section. Sie wurde zweifache Beachvolleyball-All-American an der University of Hawaii. Sie wurde 2016 für den NCAA Woman of the Year Award nominiert.

Sie tat sich mit ihrem 6-Fuß-3-Cousin Torrey Van Winden zusammen, um die CBVA Santa Barbara Women’s Open 2014 zu gewinnen. Torrey, die Tochter von Kelly und dem ehemaligen Cal Poly-Basketballstar James Van Winden, spielte für die Mustangs im Beachvolleyball, plant aber, dieses Frühjahr für den Bundesstaat Florida zu spielen.

„Alle meine Cousins ​​sind wie 6-4“, sagte Spieler. „Ich dachte: ‚Mama! Warum hast du einen kleinen Kerl geheiratet?‘

„Aber als ich aufwuchs, habe ich es wirklich als positiv gesehen. Wenn ich in dieser Höhe erfolgreich sein kann, inspiriert es viele andere Kinder, die vielleicht nicht die körperliche Fitness haben. Ich sage nur, wenn du es befolgst, es liebst und dich selbst antreibst, kannst du alles erreichen.“

Das war ihr Mantra in der East Beach Volleyball Academy, einem Camp für Kinder im Alter von 9 bis 17 Jahren, das sie mit Dana Kabashima ins Leben gerufen hat. Es ist so beliebt geworden, dass der Santa Barbara Athletic Round Table Spieler und Kabashima 2017 mit dem Russ Hargreaves Award für Freizeitführerschaft auszeichnete.

Sie haben die Akademie trotz der Pandemie am Leben erhalten, indem sie Übungspläne für die Camper erstellt und zweimal wöchentlich Zoom-Übungen abgehalten haben. Auch ihre Eltern und ihre Schwester sowie der örtliche Trainer Jason Donnelly haben sie mit Trainingseinheiten auf einem Privatplatz in Form gehalten.

„Ich bin einfach so gesegnet“, sagte Spieler, „weil ich den Sport liebe.“

Es ist ihr Lieblingstanz.

E-Mail: [email protected]