In einem eher nicht überraschenden Schritt wird Apex Legends Mobile einen eigenen Battle Pass und Kosmetika haben. Die Spielerbasis von Apex Legends ist mit dieser Ankündigung nicht allzu glücklich, aber es hätte erwartet werden müssen. Respawn Entertainment wird versuchen, Geld zu verdienen und einen separaten Battle Pass zu erstellen, um dies am einfachsten zu tun.

Was die Spieler frustriert, ist, dass dies dem eigentlichen Spiel Ressourcen entzieht. Da es viele Dinge zu reparieren und auszugleichen gibt, möchte niemand hören, dass das Unternehmen an einer mobilen Version arbeitet, geschweige denn an separaten Kosmetika.

Und es könnte noch schlimmer werden, wenn die Kosmetik besser ist. Nichts wird die Massen mehr erzürnen als ein mobiles Spiel mit besseren Systemen und besserer Optik. Und das könnte es werden, da Handyspiele Cash Cows sind. Wenn EA glaubt, dass das Spiel mehr Geld verdient, können sie Respawn bitten, noch mehr Ressourcen an die mobile Version des Spiels zu senden und die Originalversion zurückzulassen.

In der Zwischenzeit hat Respawn Entertainment Apex Legends Mobile in begrenzten Regionen eingeführt.

Das Spiel ist für iOS- und Android-Benutzer verfügbar und Sie können sich im Google Play Store und im iOS App Store anmelden.

Hier ist die Liste der teilnehmenden Länder: